Spezielle Behandlungen

Neben dem frauenheilkundlichen Spektrum bieten wir Ihnen außerdem die folgenden speziellen Behandlungen:
 

Alternative Therapien

Alternative Heilmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, Phytotherapie („Pflanzentherapie“), Akupressur und weitere können eine sinnvolle Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung sein. Ihre Einsatzgebiete sind breit gefächert: Sie lindern Menstruationsbeschwerden, helfen bei Zyklusstörungen, Wechseljahrsbeschwerden, dem Prämenstruellen Syndrom (PMS) oder kommen bei Schwangerschaftsproblemen wie Rückenschmerzen oder Flüssigkeitsansammlungen infrage. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter!

facebook
Top